Sonntag, 10. Juni 2018

Farvel Norway

farvel norway




Wir verlassen Norwegen - das wohl spektakulärste Land, dass mir bisher unter die Füße gekommen ist. Noch nie ist mir so oft die Luft weggeblieben wie hier, du oh schönste aller Naturschönheiten.
Nach den Instagram-Berühmtheiten Preikestolen und Trolltunga war ich wirklich beeindruckt vom Land. Mensch, das ist es hübsch hier, dachte ich.

Trolltunga




Vollkommen ohne Erwartungen bin ich in die Region Sogn on Fjordane gefahren. Ich dachte, ich hätte den schönen Teil Norwegens schon hinter mir. Falsch gedacht.
Fjordnorwegen ist so schön, dass ich absolut keine Worte finde, es zu beschreiben. Wer das ließt und noch nicht dort war, der sollte bitte jetzt sofort zum Chef gehen um Urlaub zu beantragen. Türkises Wasser, schneebedeckte Gipfelspitzen, Gletscher, Wald, Stille und Natur.
Okay, das war es jetzt aber. Schöner geht einfach nicht. Falsch gedacht. Ich erreiche den Nordfjord. Das Wasser ist hier noch türkiser, die Landschaft noch schöner.

Lovatnet


Auch die weiteren Orte die ich besuche sind wunderschön, Romsdal, Molde, Trondelag. Der Polarkreis begrüßt uns mit einem Regenbogen über dem knallroten Moos. Wir wandern bis meine Schuhe keine Sohle mehr haben.
Die Lofoten sind so schön, dass ich sie gar nicht als wirklichen Ort wahrnehmen kann. Das kann doch nicht sein? So hohe, steile Berge ganz plötzlich aus den Meer heraus? Das ist ein Bild. Ich träume. Die Insel Senja, ein Geheimtipp.

Senja


Weil das alles nicht genug ist, streut Gott nachts Glitzerstaub über das Land, Polarlichter erleuchten den Himmel und tanzen so heiter bis man vor Glück lachen muss.
Es ist unmöglich sich nicht absolut und bedingungslos in Norwegen zu verlieben.
Norwegen, wir kommen wieder.

Aurlandsfjord

Senja

Lofoten

Vesteralen - Digermulen




Rago Nationalpark

Romsdaltrappa

Southern Norway

Naeroyfjord

--------------------------------------------------------------------------------------------------


farvel norway


We're leaving Norway - the most specatular country i've visited yet.
After hiking the famous instagram-attractions Preikestolen and Trolltunga, i've been pretty impressed. I thought i've visited the most beautiful parts of the country now.
Preikestolen

Without expectations i drove to Sogn on Fjordane. Fjordnorway is so beautiful, i don't find any words to describe it. Who ever reads this needs to book a trip there directly. Turquoise water, snowy mountain tops, glacier, forests, silence and nature. okay - now i've seen norways beauty.
Nordfjord tought me wrong again. The water here is even more turquoise, the landscape even more beautiful. 
Naeroyfjord

Continuing north, Romsdal, Molde and Trondeland impresse me. The polar circle welcomes us with a rainbow above darf red moose. We hike, until my boots have a flat sole.
Lofoten Islands are so beautiful, that they feel unreal. That's impossible. Such high Mountains, right out of the Sea? That need to be a picture. I'm probably just dreaming. The island Senja is a secret tip.
Senja
Because all of this isn't enough, God sprinkles glitter dust over the sky. The polar lights are dancing in the nights and make you giggle of happiness.
It is impossible to not fell absolutely and unconditionally in love with Norway.
We'll be back.


Kommentare:

  1. Das ist einfach so so wunderschön. Hach. Bei deinen Bildern bekomme ich direkt Fernweh nach diesem wunderschönen Land. Norwegen ist einfach so zauberhaft und unvergleichbar. Ich bin letzt über Youtube auf deinen Van gestoßen (und anhand des Kennzeichens gesehen, dass du ganz aus der Nähe kommst – ich wohne bei Flensburg und Arbeite in Husum:) Du hast den wirklich zauberhaft eingerichtet und ich wünsche dir noch viele, viele tolle Touren und Abenteuer mit deinem Vanilla :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine, Dank dir und liebe Grüße in die alte Heimat!

      Löschen